HT Chakren

Erlebnis-Anordnung: Die sieben Haupt-Chakren durch Kunst erleben

Es gibt 7 Haupt-Chakren. Davon kann Du jedes als »Bewegungsansatz« benutzen, aus dem Du gehst, läufst oder tanzt.  Mit der Zeit gelangst Du auf diese Weise zum selbst Erleben und Erkennen der charakteristischen Qualitäten eines Chakra. Ist das Einschwingen gelungen, folgt der nächste Schritt: Du läßt Dir im Ich-Gespräch von der Bewegungsart »erzählen« über welche typischen Eigenschaften das entsprechende Chakra verfügt.  Willst Du sie noch klarer erleben, so übersteigere wie ein Bühnenkünstler die eigene Expressivität, beobachte das so Erlebte und durchdenke es. Mit dieser Vorgehensweise bin ich in den letzten 20 Jahren zu einer Fülle von selbsterlebten Erfahrungen und Einsichten über die Chakren gekommen, von denen ich hier berichte. 

 

Jedes der sieben Haupt-Chakren führt uns in eine ganz eigene Welt, in Welten sowohl mit wundervollen Eigenschaften als auch mit Schattenseiten. Die schönen Seiten eines Chakra kommen zum Vorschein, wenn wir seine goldene Mitte finden, die Schattenseiten hingegen, wenn wir die schönen Seiten über- oder untertreiben. In der Übertreibung entsteht das Übermaß einer Eigenschaft, in der Untertreibung hingegen entsteht sein Mangel wie schon Aristoteles beobachtet hat.  –  Nehmen wir das Beispiel des Wurzel-Chakra-Charakters. Seine mittig-goldenen Eigenschaften können wir beschreiben als: »Dieser Charakter kann Ziele ins Auge fassen und sie verwirklichen.«  Verringert man diese Fähigkeit (Mangel), so entsteht ein Mensch, der kaum Ziele ins Auge faßt und falls doch, sie schwerlich umzusetzen weiß.  Übersteigern wir die Mitte (Übermaß), so finden wir Charaktere, die ihre ins Auge gefaßten Ziele so wichtig nehmen, daß sie dafür über Leichen gehen und sei es auch bloß die eigene.

 

An diesem einfachen Beispiel kann deutlich werden, wie wichtig es für die persönliche Selbsterkenntnis ist, über solche Kenntnisse zu verfügen. Aber auch für die berufliche Tätigkeit in Pädagogik, Therapie, kurz in allen Bereichen, wo wir mit Menschen zu tun haben, sind sie meines Erachtens unerläßlich. Denn woher sonst sollte die nötige Orientierung für eine gesunde und bewußte Selbstentwicklung kommen?

 

Anhand der Kunstbeispiele hierunter kannst Du Dir einen ersten Eindruck von den vielfältigen Qualitäten eines jeden der sieben Chakra-Typen verschaffen.  Erlebe dafür die Bilder als Entwicklungsweg eines Chakra von links nach rechts als Prozeß durch die vier Wesensglieder. Beginne ganz unten mit dem Wurzel-Chakra und wandere nach und nach aufwärts.  Im Laufe der Zeit werde ich die einzelnen Chakren näher ausführen, wie ich es bis jetzt für den Kehl-Chakra-Charakter getan habe.

 

Der Kronen-Chakra Charakter

1. Sich dem Geist öffnen  2. Das Ich-Gespräch im Prozeß

3. Die Taufe, das höhere ICH zieht ein   4. Der Mensch erschafft sich selbst

»Ich und Welt sind Eins«

 

Der Stirn-Chakra Charakter

1. Pharao Nectanebo unter der Führung des Gottes Horus 

Philosophen denken selber:  2. Sokrates  3. Platon 4. Aristoteles

»Ich und Welt in klarem Gegenüber«

 

Der Kehl-Chakra Charakter

1. Die Geistbegegnung initiieren 2. Von der Geist-Begegnung ergriffen sein

3. Den eigenen Glaubenssätzen begegnen 4. Im bewußten Ich-Gespräch mit dem Geist

»Ich bin das Tor für das Gespräch mit dem Geist.«

 

Der Herz-Chakra Charakter

1. Durchlässig für die Geistbegegnung  2. Das Leben mit Liebe nährend

  3. Die schöne Menschengemeinschaft in Liebe 4. Vom Weltenschmerz zutiefst berührt

»Ich lasse mich von Wahrheit, Schönheit, Güte und dem Weltgeschehen im Innersten berühren«

 

Der Solarplexus-Chakra Charakter

1. Der gute Äther-Riese  2. Füllig, kräftig, weich, Einssein mit dem eigenen Tun  

3. Eine reine, schöne Seele 4. Urvertrauen und geborgen in Gott

»Ich lebe in guter Gemeinschaft mit mir und der Welt«

 

Der Sakral-Chakra Charakter

1.Schwanger, das neue Leben rein in sich tragend  2. Weich, zart, geschmeidig 

3. Weiblich, schön, begehrenswert, erotisch 4. Füllig-ätherisches Einssein und daraus entspringende Weisheit

»Ich möchte dem Leben gerne begegnen«

 

Der Wurzel-Chakra Charakter

1. Geerdet, zäh, drahtig, kräftig  2.Vital, stark, athletisch,männlich 

3. Die starke Persönlichkeit 4. Zu göttlichem Zorn fähig über Ungerechtigkeit und Unwahrheit 

»Ich verwirkliche meine Ziele und stehe selbständig im Leben«