Wurzel-chakra

Wurzel-Chakra + Rot

Erlebnis-Anordnung im Ich-Gespräch: »Wurzel-Chakra, wer bist du?« 

 

Ich bin das Tor auf die Erde und in die Verwirklichung der Schöpfertaten des Menschen.

  

Physische Ebene 

Wer bist du, wenn ich das Wurzel-Chakra und den physischen Leib betone?

Ich bin die Ausrichtung in der physischen Gestalt, im irdischen Raum; die Verbindung zur Erde, die Form, die Dichte, die körperliche Kraft als Basis für seelische und geistige Kraft…

 

Äther-Ebene  

Wer bist du, wenn ich das Wurzel-Chakra und den Äther-Leib betone?

Ich bin die Kraft, die Stärke, die Ausdauer, die Zähigkeit, das Urgesunde, die Wärme des Blutes, das Durchhaltevermögen …

 

 

Astral-Ebene  

Wer bist du, wenn ich das Wurzel-Chakra und den Astral-Leib betone?

Ich bin die markante Persönlichkeit, das Wollen, die Macht, der Herrscher, das Sehen was ist, die Zielstrebigkeit, der gesunde Ehrgeiz, das Prioritäten setzen, das Vorwärts wollen …

 

Ich-Ebene  

Wer bist du, wenn ich das Wurzel-Chakra und den Ich-Leib betone?

Ich bin die Gerechtigkeit, der göttliche Zorn, der Mut, das höchst Individuelle, das intensive jetzt, das in die Tiefe dringen, der Ernst, die Übersicht, das Strukturierende, das Konkrete  …

 

Schattenseiten 

Wer bist du, wenn ich Deine Schattenseiten betone?

 

Ich bin die die Aggressivität, die persönliche Willkür, die Gewalttätigkeit in Worten und Taten, das die Anderen Überrollende, die Skrupellosigkeit, das Kriminelle jeder Art, das grobe, das laute, die Überforderung, das Festbeißen, die Selbstüberschätzung …

 

Wie ist der Gang?

Kräftig, energisch, mit der Hacke auftreten.

 

Zusammenfassung

Mit Hilfe des Wurzel-Chakra kommt der Mensch und seine Ideen auf die Erde. Es gibt ihm die Kraft für seine Vorhaben physisch, seelisch und geistig. Ohne diese Qualitäten wäre ein Mensch z. B. kraftlos, formlos, ziellos, unrealistisch, ungeordnet, nicht konkret …